methodisch flexibel

ein Blog über Workshops als Geschäftsmodell

Kategorie: Workshop-Business

  • Live-Workshop vs. On-Demand-Workshop: Welcher passt zu dir?

    Live-Workshop vs. On-Demand-Workshop: Welcher passt zu dir?

    Was ist ein On-Demand-Workshop, was unterscheidet ihn von der bloßen Aufzeichnung eines Live-Workshops und wie kannst du beide Formate clever in deinem Business nutzen? Was ist ein On-Demand-Workshop? Zunächst mal: das hier ist meine persönliche Definition 🙂 Ein On-Demand-Workshop ist eine (geschnittene) Workshop-Aufzeichnung oder ein Video, das extra für die Verwendung als On-Demand-Workshop erstellt wurde.…

  • Gratis-Workshop? Warum ich das nicht empfehlen würde

    Gratis-Workshop? Warum ich das nicht empfehlen würde

    Stellt euch vor, ihr habt eine großartige Idee für einen Workshop. Ihr seid bereit, euer Wissen zu teilen und Menschen zu inspirieren. Doch dann kommt die Frage: Soll ich den Workshop kostenpflichtig oder kostenlos anbieten? Eine Teilnehmerin aus meinem aktuellen Workshop Accelerator stand genau vor dieser Entscheidung und fragte nach Rat. Ihre Argumente dafür, auf…

  • Content Marketing für Workshops vs Infoprodukte

    Ich liebe Content Marketing – so sehr, dass ich diese Woche sogar einen neuen Podcast darüber veröffentlicht habe! (Neugierig? Hier stöbern!) Natürlich kann man auch für Workshops Content Marketing einsetzen. Falls du aber aus der Online-Business-Welt kommst, dann musst du hier vielleicht nochmal ein bisschen umdenken… Let me explain: Content Marketing für (digitale) Produkte Stell dir…

  • 🛑 Dein Job ist auch, Nein zu sagen.

    Was ist der Unterschied, ob ich mir eine Packung Haarfarbe im Drogeriemarkt kaufe, oder zum Färben einen Termin bei meiner Friseurin ausmache? Nun, als erstes fällt euch wahrscheinlich der Preis ein. Außerdem mache ich mir selber die Finger und Schläfen nicht schmutzig, wenn meine Friseurin das Färben übernimmt, sondern kann mich zurücklehnen: Bequemlichkeit und Komfort.…

  • Du brauchst kein Freebie, um einen Workshop zu verkaufen.

    Oops, it happened again! In der aktuellen Accelerator-Runde geht es gerade um die Funnel zu unseren Workshops, und so gut wie immer protestiere ich, wenn jemand ein Freebie einbaut. Falls du nicht weißt, was ein Freebie ist: schätze dich glücklich, denn dann hast du anscheinend noch nicht viel Zeit in der Online-Business- und Marketing-Bubble verbracht.…

  • 🎭 Das richtige Timing: Wann kann ich aus meinem Workshop einen Onlinekurs machen?

    productizing yourself, passives Einkommen, Skalierbarkeit, dies das – es existieren viele verlockende Versprechungen rund um digitale Produkte. Und die sind grundsätzlich auch nicht falsch. Aber bevor wir es an den Launch eines digitalen Produkts geht und wir die Benefits spüren, müssen wir eine schwierige Situation balancieren: Das Problem ist das Timing Auf der einen Seite:…

  • 🆙 Audit als Upsell

    Womöglich liest das hier jemand und kennt beide Wörter nicht. WTF ist ein Audit und WTF ist ein Upsell? Let me explain. Ein Upsell ist eine Verkaufstechnik, bei der im Verkaufsprozess eine zusätzliche Option angeboten wird. Ihr kennt das, wenn ihr ein Elektronikgerät kauft und euch zusätzlich eine Versicherung angeboten wird. Oder wenn ihr Eis…

  • 👩‍🔧 12 Rollen, die ein Workshop in deinem Business spielen kann

    Wenn du selbstständig bist und in deinem Business Unternehmen oder Dienstleistungen anbietest, kann ein Workshop eines dieser Angebote sein. So weit, so gut. Workshops können aber weitere Funktionen übernehmen. In diesem Blogpost werden wir uns 12 dieser verschiedenen Rollen ansehen. Ob du bereits Erfahrung mit Workshops hast oder nicht, diese vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zeigen dir, wie…

  • 💸 Wie viel kostet ein Workshop-Business im Monat?

    Auf der Anmeldeseite zu diesem Newsletter hier ziehe ich ja ziemlich über das klassische Online-Business her. Ein Grund dafür ist, dass man im Online-Business jede Menge Software und Tools braucht, und sich das irgendwann auf mehrere hundert Euro Kosten im Monat läppert. Klar, wenn genug Umsatz reinkommt, ist das kein Problem und einfach eine normale…

  • 🥇 Workshop first, Onlinekurs second

    Machen wir uns nichts vor: Wir alle finden die Idee von ‘passivem Einkommen’ klasse. Und es fühlt sich klasse an, eine Push-Benachrichtigung über einen neuen Kursverkauf zu bekommen. Ich führe auch regelmäßig einen kleinen Freudentanz auf, wenn jemand meinen Microcontent-Onlinekurs kauft. (Ich rede ja nicht nur über Workshops, sondern auch über Microcontent!)